An die Grundschulen

der Stadt und des Kreis Soest                                       Soest, im November 2021

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

es geht wieder los. Wie starten einen neuen Anlauf für den Handball an Grundschulen.
Die Handballabteilung des Soester-Turn-Vereins plant in Zusammenarbeit mit dem Jugendförderverein
am Samstag, den 2. April 2022 die hoffentlich 15. Auflage des Soester-Grundschul-Cups im Hallenhandball. Dieses Turnier richtet sich, wie in den Vorjahren, an alle
3. und 4. Klassen der Grundschulen im Soester Stadtgebiet und des Kreises Soest. Austragungsort ist wie immer die Sporthalle des Börde-Berufskollegs.
Wie in den vergangenen Jahren werden wir auch beim 15. Grundschul-Cup wieder ein separates Turnier nur für Mädchen-Teams ausrichten. Gespielt wird auch bei dieser Auflage in einem Hallendrittel mit 4 Feldspieler*innen und einem Torhüter/einer Torhüterin. Die Größe des Tores beträgt 3,00 m x 1,60 m.
Der genaue zeitliche Rahmen kann erst nach dem Anmeldeschluss bekannt gegeben werden. Der genaue Spielplan wird ca. eine Woche vorher im Internet auf
www.stv-jfv.de veröffentlicht. Das Turnier beginnt auf jeden Fall um 10:00 Uhr. Alle teilnehmenden Mannschaften werden gebeten um 9:30 Uhr in der Halle zu sein. Voraussichtliches Ende wird gegen 13:30 Uhr sein.
Interessierte Grundschulen können sich bei Wilhelm Müller (wilhelm_mller57@aol.com) oder unter 02921/71469 melden. Anmeldeschluss ist der 26. März 2022. Das Startgeld beträgt 5 € pro teilnehmender Mannschaft und ist bis zum 26. März 2022 auf das Konto des Jugendfördervereins (
. Sparkasse Soest IBAN DE14 4145 0075 0000 0342 80) unter Angabe der Schule einzuzahlen. Die Anmeldung ist nur mit der Einzahlung des Startgeldes gültig.
Auch in diesem Jahr wird es wieder die Möglichkeit geben, außerhalb unserer schon laufenden ganzjährigen Angebote weitere Handball-AGs in den Sporthallen interessierter Grundschulen stattfinden zu lassen, wo die Schüler*innen das Sportspiel Mini-Handball erlernen und so auf das Turnier vorbereitet werden. Diese AGs werden durch Schüler*innen des Leistungskurs' Sport des Börde-Berufskollegs betreut. Diese werden im Vorfeld durch uns und die weiterführende Schule darauf vorbereitet. Ab Ende Januar (ca. 10 Wochen) werden die Trainingseinheiten bei den interessierten Grundschulen durchgeführt.
Die Aufsicht wird in diesem Jahr durch ehemalige ehrenamtliche Übungsleiter der Handballabteilung des STV gewährleistet.
Um diese Projekt weiter voranzutreiben benötigen wir von Ihnen bis Anfang Dezember folgende Informationen:
- Erstens sollen Sie uns mitteilen, ob Ihre Schule bereit ist, eine Handball-AG
   einzurichten.
- Zweitens benötigen wir 2 Termine bzw. Hallenzeiten im Nachmittagsbereich, in
   denen die Handball-AG stattfinden kann. Wir versuchen dann die Grundschulen
   mit den Schülergruppen der weiterführenden Schule zusammen zu bringen.

- Drittens benennen Sie bitte eine Lehrkraft an Ihrer Schule, zu der wir wegen
   der Durchführung dieses Projekts in Kontakt treten sollen.

Federführend für die Koordination der AGs ist Achim Heinemann:
ah33490@t-online.de Telefon: 02921/33490
In der Hoffnung auf ein positives Echo verbleiben wir mit freundlichen Grüßen:

Kai Schönfeld (Abteilungsleiter STV Handball)
Wilhelm Müller (1. Vorsitzender Jugendförderverein)

wilhelm_mller@aol.com ; www.stv-jfv.de. 02921/71469

Das war der Grundschulcup 2019

Fotos: Michael Falkenberg

Anmeldung Grundschulcup 2022 Stand 30.10.2022

Jungenmannschaften Mädchenmannschaften
Hellweg Grundschule Ampen Hellweg Grundschule Ampen
   
   
   

 

Folgende Sponsoren unterstützen den JFV

Druckversion Druckversion | Sitemap
© STV Jugendförderverein e.V.